„Kölsch macht sexy“

Das Kölner Bier ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen und das Gegenteil vom Alt, nein, es scheint sogar sexy zu machen. Umfragen behaupten jedenfalls, dass 74% der holden Kölner Damen lieber mit einem Kölner eine Affäre anfangen, allerdings nur 10% mit einem Düsseldorfer. Aber das ist nicht der einzige Unterschied, der Köln und seinen kleinen Nachbarn Düsseldorf auseinanderdividiert.

Kölner beklagen so zum Beispiel den langweiligen Charackter des Düsseldorfer Stadtbildes und die oftmals arrogant erscheinenden Bewohner, die der Meinung bleiben, dass die großartigen Kölner Gesänge nur als stumpfes Gegröhle betrachtet werden sollten. „Akustische Körperverletzung“, fast schon lustig. Wirklich lustig ist allerdings die Infografik, die mir diese nette Betrachtung geschenkt hat.

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „„Kölsch macht sexy“

  1. Lea

    Köln ist eine tolle Stadt, das weiß doch ohnehin jeder 🙂 Ich mag die Kölner auch sehr gerne, die sind sehr offen und lebensfroh. Ob das am Karneval und am Kölsch liegt weiß man nicht 😉 Aber ich bin auf jeden Fall gerne da. Immer eine Reise wert!

Kommentare sind geschlossen.