so feiern Kölner im Winter

Partyzelte liegen
immermehr im TrendPartyzelt kaufen

Bei Hochzeits- und Geburtstagsfeiern, fallen im Garten und bei Dekorieren eine Menge von Arbeiten an. Neben dem Einladungen schreiben, kommt die Organisation des Catering bis hin zur richtigen Wahl der Musik und Beleuchtung auf den Programmzettel. Bei der straffen Programm und der fülle an kleinen Organisationen, ist es wichtig, das alle Abläufe bis in kleinste Detail funktionieren. Ein kleines unerwartetes Unwetter, kann dem Ablauf schnell einen Strich durch die Rechnung machen, wenn im Garten nich für ausreichende Überdachung gesorgt wurde.
Ein Partyzelt ist für einen besonderen Anlass sehr praktisch, weil es neben dem Wetterschutz auch einen geräumigen und gemütlichen Innenbereich bietet. Gartenpartys bei einem Jubiläum, Geburtstag oder beim Polterabend liegen immer mehr im Trend. Die meisten Zeltaufbauten, sind in den gängigsten Farbvarianten erhältlich.

partyzlet beheizenDas Zelt heizen

Durch das Gartenzelt sind alle Besucher vor einem plötzlich auftretenden Nieselregen ausreichend geschützt. Außerdem hält das Zelt Wind ab, so dass die Gäste draußen nicht frieren müssen. Besonders bei fallenden Temperaturen, sollten die Zelte wegen der dünnen besonders beheizt werden. Durch das Integrieren von Heizstrahlern, Infrarotlampen im Zeltinneren, lassen sich leicht angenehme Temperaturen für die Gäste schaffen. Beim Heizen, des Zeltes gibt es allerdings auch einige Dinge zu beachten um die Brandgefahr im am Zelt so gering wie möglich zu halten.

Das richtige Partyzelt kaufenGartenzelt Aufbau

Das Gartenzelt wird je Modell in der Größe unterschieden. Bei einem Partyzelt von 3 x 3 m Größe spricht man von einem Faltpavillion. Ein Festzelt dagegen hat meistens die Maße 3 x 6 m und ein Lagerzelt 8 x 32 m. Hierbei gilt: Umso besser das Material und umso so größer das Zelt, umso höher ist der Preis. In den meisten Fällen werden Festzelte aufgestellt, wenn die Familie und Freunde zu einem fröhlichen Anlass zusammen kommen. Ein Partyzelt ist sehr gemütlich und schützt vor allen Witterungseinflüssen. Je nach Ausstattung des Zeltes verfügt es über die Möglichkeit, Biergarnituren oder andere Sitzmöglichkeiten unterzubringen.

Weitere Dekoideen gibt es hier: http://partyzelte-test.de/partyzelt-hochzeitsdekoration/

Partyzelt PlaneDie Materialeigenschaften

Damit ein fröhliches Feiern im Garten möglich ist, sollte das Dach des Zeltes aus einem wasserabweisendem Material bestehen. Zusätzlich sollte es über einen UV-Schutz verfügen, damit die Gäste im Innenraum des Zeltes optimal geschützt sind. Eine Plane mit einer hohen Gewebedichte (mehr als 250 g / m²) und einer speziellen Beschichtung sind wasserdicht. Die imprägnierten Bezugsstoffe sind müssen regelmäßig mit einem Imprägnierspray aufgefrischt werden.

idea-305335_640-50x50die wichtigsten Eigenschaften:

  • integrierter UV-SchutzPartyzelt zubehör
  • hohe Gewebedichte
  • wasserdichte Beschichtung/ Imprägnierung
  • leicht aufzubauen
  • Stabilität

Vor- und Nachteile von Partyzelten

Ein großer Vorteil ist, dass Wind und Wetter beim Feiern mit Hilfe eines Partyzeltes nicht stören. Die meisten Zelte sind schnell aufgebaut und lassen sich später auch wieder problemlos abbauen. Ein kleiner Nachteil bei günstigen Partyzelten ist, dass sie laut im Wind knistern und nicht stabil verarbeitet wurden. Wenn man ein hochwertiges Partyzelt kaufen möchten, dann kann man sich sicher sein, dass das Zelt auch stärkerem Wind Stand hält.

Eine Auswahl an Partyzelten und Tipps und Trick zum richtigen Aubau und Zubehör, gibt es hier hier: http://partyzelte-test.de/