Kölns älteste Geschäfte

In Köln spriessen heutzutage die IT- und Medienstartups aus dem Boden. Doch es gibt auch in Köln Firmen, die schon beinah seit Jahrhunderten in Köln Ihren Sitz haben und auch heute noch bestehen. Manche waren erste Nischenanbieter, andere sind auch heute noch jedem weltweit bekannt.

Farina (Johann-Maria-Farina)

Bereits seit 1709 existiert die älteste Firma der Stadt Köln und die älteste Parfummanufaktur der Welt Farina. Das dort hergestellte „Kölnisch Wasser“ oder eben „Eau de Cologne“ ging um die Welt und war sowohl in Paris wie auch in Mailand und Barcelona und Übersee „chic“. Erst circa 100 Jahre später kam dann das berühmte „4711“, das sich aber nicht mehr im Besitz von Farina befindet. Dennoch erfreut sich auch noch heute 4711 und das richtige Kölnisch Wasser großer Beliebtheit und ist aus den Einkaufskörben der Touristen nicht mehr wegzudenken.
www.farina.eu

Betten Sauer Köln

Seit 1823 existiert Deutschlands ältestes Bettwarenfachgeschäft, die Firma Betten Sauer, in Köln. Wer Betten in Köln sucht ist im mittlerweile in 6. Generation der Familie Sauer geführten Betrieb in jedem Falle richtig. Nach mehreren Umzügen und Zwischenstationen z.B. neben dem Gürzenich und der großen Neugasse hat Betten Sauer mittlerweile seit über 50 Jahren seinen Sitz in Köln Brück. Wer gesunden und erholsamen Schlaf sucht sollte dort einmal vorbeischauen!
www.betten-sauer.de