Archiv für den Monat: Juli 2009

Von Partyrettern und anderen Geschichten.

image2.jpg

Samstagabend, gute Stimmung, die Party im vollen Gange.
Doch was ist das?
Der Bierkasten leert sich rasant und auch die letzten Reste des Vodkas
Neigen sich dem Ende zu.
Was nun?

Rewe? Längst geschlossen! Kiosk? Viel zu weit weg!

Aber keine Panik, für solche Fälle gibt es schließlich „BringMa“.
Der nächtliche Lieferservice (Köln) rettet Partys, romantische DVD abende
oder einfach nur einen gemütlichen Spielabend.
Mit Bier, Cola, Vodka, Chips und allem was für solche Abende nötig ist
beliefert er dabei Köln und Umgebung.

Öffnungszeiten sind Di bis Fr von 21 bis 1:00 Uhr sowie am Wochenende
von 21 bis 3:00 Uhr.

Bestellen kann man per Telefon:0221/ 22289800
Oder auf ihrer Interentseite: www.bringma.de.

„Lets get the party started“

Geldstrafe für Womé?

Größter Aufreger beim Testspeil des FC gegen den österreichischen Drittligisten St.Andrä war neben dem verkorsten Debüt von Neuzugang Christopher Schorch wohl das 10-minütige Handy-Intermezzo von Verteidiger Pierre Womé auf der Auswechselbank. FC-Manager Michael Meier hatte schon zu seiner Amtszeit bei Borussia Dortmund Viktor Ikpeba für ein identisches Fehlverhalten eine Geldstrafe erhalten. Gleiches droht nun auch für Womé. Sportliche Konsequenzen wurden jedoch nicht daraus gezogen, im Testpiel gegen die Bayern stand Womé schon wieder auf dem Rasen.

Kaputte CDs schnell reparieren

Der Defekt eines Datenträgers kann für seinen Besitzer schwere Folgen haben. Denn oftmals haben wir auch heute noch auf CDs, wertvolle Daten hinterlegt. Sei es nun die Bilder aus dem letzten Urlaub, wichtige geschäftliche Unterlagen oder aber einfach das Betriebssystem oder Recovery CD. All dies sind Daten die wir gerne auf einer CD abspeichern und umso schlimmer ist es dann, wenn diese CD nicht mehr auslesbar ist.

Doch wir möchten Ihnen heute in diesem kleinen Artikel Tipps und Tricks mit an die Hand geben, wie Sie Ihre CD wieder lesbar machen können und somit ihre kostbaren Daten retten können.

Die wohl am meisten verbreitete Methode um eine zerkratzte CD wieder gangbar zu machen, ist die Zahnpastamethode. Hierbei wird Zahnpasta (bitte keine Zahnpasta mit Mikrokristallen verwenden) auf den Datenträger aufgetragen und einwirken  gelassen, dann nach kurzer Zeit muss die Zahnpasta mit einem trockenen Tuch entfernt werden. Dies hilft oftmals schon, dass der Datenträger wieder gelesen werden kann.

Wir haben Ihnen dazu auch ein Video bereitgestellt, um die geschriebenen Worte zu visualisieren:

Falls diese Methode bei Ihnen nichts gebracht haben sollte, sollten Sie in jedem Fall auf professionelle Reparaturutensilien zurückgreifen. Auf dieser Webseite finden Sie eine große Auswahl an Reparatursets, welche Ihnen dabei helfen Ihre Daten wieder zurück zu bekommen.