Archiv für den Monat: Mai 2011

Das eLancer Team in Köln – Unabhängige IT- und Onlineprofis vor Ort in NRW

Das eLancer-Team ist ein freies Webprojektteam aus NRW, mit Sitz in Köln. Die jungen Freelancer kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Software-Entwicklung oder des Online-Marketings. Die meisten der Teammitglieder sind noch Studenten, so dass die Leistungen zu sehr günstigen Preisen angeboten werden können. Gleichzeitig erhalten Sie eine Leistung und Flexibiltät wie Sie sie sonst von deutschen Webagenturen gewohnt sind.

Wir bündeln hier unsere Kompetenzen, um für Ihr Webprojekt die effizientesten Lösungen zu erzielen. Sie können uns einzeln anheuern. Aber am liebsten arbeiten wir im Team.

Das eLancer-Team.de – Onlineprofis on Demand oder als Projektteam

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Teams!

Kölns älteste Geschäfte

In Köln spriessen heutzutage die IT- und Medienstartups aus dem Boden. Doch es gibt auch in Köln Firmen, die schon beinah seit Jahrhunderten in Köln Ihren Sitz haben und auch heute noch bestehen. Manche waren erste Nischenanbieter, andere sind auch heute noch jedem weltweit bekannt.

Farina (Johann-Maria-Farina)

Bereits seit 1709 existiert die älteste Firma der Stadt Köln und die älteste Parfummanufaktur der Welt Farina. Das dort hergestellte „Kölnisch Wasser“ oder eben „Eau de Cologne“ ging um die Welt und war sowohl in Paris wie auch in Mailand und Barcelona und Übersee „chic“. Erst circa 100 Jahre später kam dann das berühmte „4711“, das sich aber nicht mehr im Besitz von Farina befindet. Dennoch erfreut sich auch noch heute 4711 und das richtige Kölnisch Wasser großer Beliebtheit und ist aus den Einkaufskörben der Touristen nicht mehr wegzudenken.
www.farina.eu

Betten Sauer Köln

Seit 1823 existiert Deutschlands ältestes Bettwarenfachgeschäft, die Firma Betten Sauer, in Köln. Wer Betten in Köln sucht ist im mittlerweile in 6. Generation der Familie Sauer geführten Betrieb in jedem Falle richtig. Nach mehreren Umzügen und Zwischenstationen z.B. neben dem Gürzenich und der großen Neugasse hat Betten Sauer mittlerweile seit über 50 Jahren seinen Sitz in Köln Brück. Wer gesunden und erholsamen Schlaf sucht sollte dort einmal vorbeischauen!
www.betten-sauer.de

Gratis Fotos im Internet

Heute schon gespart??

Wieso viel Geld bezahlen, wenn man kostenlos per Gutscheincode die Reisefotos entwickeln lassen kann? Billige-fotos.de vergleicht online die Preise von einer Anzahl qualitativer Fotoanbieter, die verschiedene Fotodienstleistungen wie Fotodigitaldruck, Fotogeschenk, Fotovergrößerung oder etwa Fotobuch anbieten. Als Neukunde erhält man ein Angebot, das man einfach nicht abschlagen kann.

Tiefstpreise machen Spaß

Billige-Fotos.de verfügt über eine Datenbank mit geprüften Fotoanbietern. Auf der Website hat der Kunde die Möglichkeit sich für eine Fotodienstleistung zu entscheiden. Dazu gehören sowohl die klassischen als auch die neuen und innovativen Fototechniken, die jeder Fotoservice anbieten kann. Ob es ein Fotodruck auf Gegenständen, Textilien oder Fotopapier, im Kleinformat oder im Sonderformat sein soll, billige-fotos.de filtert die Fotopräferenzen und sucht blitzschnell den Kleinstpreis heraus.

Handy-Fotos abschicken und entwickeln lassen

Ein weiteres Highlight, das auf der Seite des Online-Preissuchers geboten bekommt, ist die Möglichkeit sein Handy-Foto an den Fotoanbieter zu schicken und entwickeln zu lassen. Das Foto mit einem Text zu belegen und in das gewünschte Format bringen zu lassen (abhängig von der Pixelanzahl des Handys !). Wie das genau funktioniert wird dort genau erläutert.

Schau doch einfach mal vorbei und nutze die Gutscheinfoto-Aktionen!

Auf zum Klippenspringen in Köln

Hey ihr Kölner,

heute, morgen und Donnerstag findet von 10-20h in der Neumarkt Galerie (in der Richmodstraße) eine witzige Aktion von Red Bull statt:

THE RED BULLETIN, das neue Red Bull Hochglanz-Magazin, bringt Red Bull Cliff Diving nach Köln! Zwei Wochen lang haben Künstler und Grafiker das 50 Quadratmeter große Kunstwerk kreiert, das an die Landschaft der mexikanischen Halbinsel Yucatan erinnert und nun als Hintergrund für das große Covershooting dient.

Jeder hat die Chance in die täuschend echte Szenerie einzutauchen: Schluchten, Wasserfall, grüne Vegetation und ein Absprungpodest für alle Mutigen.

Für jeden der sich traut die Klippe zu betreten, gibt es direkt vor Ort ein exklusives Fotoshooting – und jeder kann sich den Wunsch erfüllen einmal auf einem Zeitschriften-Cover zu sein.
Den Ausdruck des persönlichen Covers gibt es direkt in die Hand.

…schaut doch mal vorbei..!