Archiv für den Monat: April 2012

Aktuellste PCs im Rhein Center hautnah erleben

Schneller, besser, leistungsfähiger: Die PCs von heute ähneln kaum mehr den grauen Kisten von damals. Den Beweis führt die PC Life Tour von Microsoft, die vom 12. bis 14. April 2012 im Rhein Center in Köln gastiert und mit zahlreichen weiteren Standorten durch ganz Deutschland tourt.

 

Egal ob Technik-Profi oder PC-Anfänger – Microsoft lädt alle Kölner herzlich ein, eine Vielfalt unterschiedlicher Windows-PCs nach Herzenslust zu begutachten und selbst auszuprobieren. Dabei werden optisch auffällige All-in-One-Geräte, Ultrabooks oder auch Gaming-PCs in verschiedensten Formen und Größen präsentiert. Schließlich wird bewiesen, dass ein PC weit mehr ist als ein grauer Arbeitsplatz, vielmehr ein topmoderner Begleiter durchs Leben, der neue Erfahrungen und Erlebnisse ermöglicht.

 

Hiervon können sich vom 12. bis zum 14. April beim Stopp der PC Life Tour im Rhein Center alle Kölner selbst überzeugen und aktuelle, stylische und außergewöhnliche Windows-PCs in Aktion erleben. Beispielsweise wird das Ultrabook Lenovo IdeaPad U300s präsentiert, das mit nur 15mm flacher als manche Zeitschrift ist! Oder der Acer Aspire Z58013: PC, Fernseher, Videorecorder, Blu-Ray-Spieler und Spielkonsole in einem und per Touch, Mouse und Keyboard bedienbar. Und das ist nur ein Beispiel aus der faszinierenden Windows-Welt.

 

Genießen Sie die neueste PC-Technik „hautnah“ am Donnerstag (12.04.2012), Freitag (13.04.2012) und Samstag (14.04.2012) je von 10:00 bis 20:00 Uhr im Rhein Center (Aachener Straße 1253, 50858 Köln).

 

Informationen zur Tour gibt es unter www.windows7.de/pclifetour

Das Portal rund um Ausgehtipps, Veranstaltungen und Gastronomietipps www.cologne-in.de geht nach einer ordentich Renovierung wieder an den Start. Neben den bereits genannten Themen werden auch zukünftig Hinweise zu Hotels in Koeln als auch der um einige Funktionen erweiterte Stadtplan Besuchern und Einheimischen der Domstadt einen Überblick zum Leben in der Stadt geben. Veranstalter als auch Gastronomen sind aufgerufen sich beim Portal zu melden und Veranstaltungen sowie Gastrotipps einzureichen. Die Aufnahme dieser sind kostenfrei.