Archiv für den Monat: Februar 2014

PKV: In Köln spart es sich am kräftigsten

Dass privat Versicherte sich mit einem Tarifwechsel in ihrer PKV häufig zumindest eine Entlastung von den regelmäßigen Beitragserhöhungen der privaten Kassen verschaffen können, hat sich herumgesprochen. Gibt es dabei eigentlich regionale Unterschiede? Ja, in einem gewissen Rahmen, sagt www.beitragsoptimierung24.de. Mit einer durchschnittlichen Ersparnis von 2.785 Euro, 11 Prozent über dem Durchschnitt, sieht es für die Privatpatienten im Großraum Köln offensichtlich am vielversprechendsten aus – also tatsächlich in der Nachbarschaft von DKV, Central, Gothaer und AXA. Bei solchen Beträgen lohnt sicherlich die sorgfältige Prüfung – ließe sich davon doch beispielsweise eine hübsche zusätzliche Urlaubsreise pro Jahr bequem finanzieren.

Infografik unter diesem Link: http://www.beitragsoptimierung24.de/news/aktuelles-zur-pkv/detail/datum/2014/02/25/in-koeln-frankfurt-und-hamburg-spart-es-sich-am-kraeftigsten/