Archiv für den Autor: KM

Telekom Campus Cooking bringt Festival-Feeling nach Köln

Vom 12. bis 14. Juni bringt der Telekom Campus Cooking-Foodtruck den ultimativen Geschmack der Open-Air-Saison vor die Mensa Zülpicherstraße des Kölner Studierendenwerks. Sie sind herzlich dazu eingeladen dem Starkoch Stefan Wiertz über die Schulter zu schauen und das Streetfood selbst zu probieren.

Inspiriert von den Festival-Krachern wie Rock am Ring und dem britischen Glastonbury, serviert er zusammen mit dem Team der Mensa u.a. Fish & Chips mit Ingwerdipp oder “Lamm à la Médina” mit Kräuter-Couscous, Datteln und Rosinen.

Datum: Montag, 12. Juni bis Mittwoch, 14. Juni 2017
Zeit: Zwischen 11:30 und 14:30 Uhr
Adresse: Universität zu Köln Deutz, Mensa Zülpicherstraße
Zülpicher Str. 70, 50937 Köln

Vök veröffentlichen erste Single vom Debütalbum und spielen live in Köln

Vök GruppenbildBenannt nach dem isländischen Wort für „Loch im Eis“ vereinen Vök die weiten und mystischen Einflüsse ihrer Heimat mit modernen Rhythmen zu magischer Musik. Ursprünglich aus einer Region, in der sich der Legenden nach eine große Elfen-Siedlung versteckt, wird das Übernatürliche ihrer Umgebung in den hypnotisierenden Melodien und der verträumten Stimme von Sängerin Margrét Rán reflektiert. Mit Andri Enoksson, Synthesizer und Saxofonist, und Ólafur Alexander, Bassist und Gitarrist, sind schon einige Tracks und EPs entstanden, die Musikliebhaber auf der ganzen Welt in ihren Bann ziehen. Jetzt ist endlich die neue Single „Waiting“ da, der erste Track aus ihrem Debütalbum, das Ende des Jahres erscheinen wird.

LIVE: Anfang März kommen Vök für drei Termine nach Deutschland

Das vergangene Jahr über haben Vök explosive Sets auf etlichen großen Festivals wie z.B. „Eurosonic“, „Iceland Airwaves“ und „Roskilde“ gespielt. Im März 2016 kommen die Isländer nun auf ihrer ersten Tour durch Europa für drei Auftritte nach Deutschland. Ein Halt wird dabei unter anderem am 5. März in Köln sein.

Wo: Artheater, Ehrenfeldgürtel 127, 50825 Köln
Wann: Freitag, 5. März 2016 um 20 Uhr
Tickets: http://www.ticketmaster.de/event/vok-tickets/156947

Telekom Campus Cooking holt Street Food-Trend an die SpoHo Köln

Telekom Campus Cooking_Orangen-Limetten-Tee m. frischer Minze_(c) Guido Schroeder_NLTelekom Campus Cooking_Falafel-Döner mit Zitronen-Thymian-Humus (c) Guido Schroeder

Street Food-Märkte sind bekannt aus Asien, Südamerika oder den Metropolen New York und Kapstadt. Telekom Campus Cooking holt den kulinarischen Trend in diesem Sommer an deutsche Hochschulen. Vom 22. bis 25. Juni serviert die Starköchin Elisabeth Opel in der Mensa Sporthochschule des Studierendenwerks Köln Spezialitäten aus aller Welt für den studentischen Geldbeutel.

„Mit innovativen Gerichten aus der Papiertüte setzen wir nicht nur auf leckeres Essen, sondern auch auf Lifestyle“, erklärt Elisabeth Opel.

Bock auf ´ne Tüte? – Über die Mensatheke gehen in diesem Semester u.a. Pulled Pork mit Coleslaw, Cheese & Onions im gegrillten Burgerbrötchen, schon jetzt ein Klassiker der Street Food-Küche, oder Soja-Döner auf Apfel-Rotkraut-Salat mit Ingwerdipp. Der selbst gemachte Eistee sorgt für den nötigen Frischekick an heißen Unitagen.

Auch die Tarifangebote der Deutschen Telekom sind erfrischend günstig. Zu der Mobilfunk Allnet-Flat „Magenta Mobil Friends S“ für nur 39,95 Euro im Monat inklusive Smartphone ab 1 Euro können Studierende Spotify Premium oder doppeltes Datenvolumen als kostenlose Zusatzoption wählen. Für die WG oder die eigene Studentenbude ist der Festnetztarif „Magenta Zuhause Friends S“ für monatliche 24,95 Euro die perfekte Wahl, junge Leute sparen in den ersten zwei Jahren 5 Euro im Monat.