Archiv für den Autor: koelle

4 Tipps für die perfekte Party

Das keine Party der anderen gleicht ist hinlänglich bekannt, doch was macht eine Party denn so besonders? Was lässt uns den Alltagsstress vergessen und völlig loslassen, wann sagen wir am nächsten Tag: “Das war eine richtig gut Party!”

Wir versuchen Ihnen in unserem kleinen Ratgeber ein paar Tipps mit auf dem Weg zu geben, wie Sie aus einer langweiligen Feier eine Party der extra Klasse machen und das schöne daran ist, das ganze ist auch mit einem kleinen Geldbeutel zu erledigen und somit für jeden machbar. Nun möchten wir Sie nicht länger von unseren 4 Tipps für die perfekte Party abhalten.

1 Tipp: Die richtige Musik

Es gibt Menschen die einfach nicht dafür gemacht sind den Dj zu spielen, hier fehlt dann oft das Taktgefühl oder auch einfach der Musikgeschmack.

Auf die richtige Mischung kommt es an. Denn wer nach einem heißen Hip-Hop beat gleich die Schnulzen auspackt wird wenig Freude mit seinen Gästen haben. Tasten Sie sich von Lied zu Lied an einer neue Stilrichtung, falls Sie diese wechseln wollen. Oder vielleicht haben Sie sogar einen Freundeskreis der die gleiche Musik hört, an dieser Stelle bleibt dann gleich viel Arbeit erspart.

2 Tipp: Das Essen muss stimmen!

So ziemlich jeder kennt ihn, den obligatorischen Döner nach einer Party, da der Magen bis zum Boden durchhängt muss nun irgend etwas in sich reingestopft werden, meist haben um diese Uhrzeit nur noch solche Läden auf.

Wer nicht möchte das seine Gäste mit einem Loch im Bauch nach Hause gehen, sollte dafür sorgen das immer genug zu Essen vorhanden ist, auch wenn es nur Knabberein sind. Hier sollten Sie in jedem Fall darauf achten dass das Essen auf die Zielgruppe abgestimmt ist, denn sagen wir es mal so, der Bauarbeiter mag nicht unbedingt Kavier und der Private isst vielleicht nicht gerne Currywurst, haben Sie daher ein Auge darauf.

Und natürlich sollte immer eine ausreichende Menge an alkoholischen Getränken vorhanden sein, um die Feierwütigen bei Laune zu halten.

3 Tipp: Die richtigen Menschen

Eine Party wird erst dann richtig gut, wenn nette, charmante und kreative Menschen da sind, mit denen man sich auf diversen Ebenen austauschen kann. Daher ist das Versenden der Einladungen bereits Essentiell für den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Party.

4 Tipp die richtige Deko

Zu Hause haben Sie es sich gemütlich eingerichtet und dann kommen Sie eines Abends in einen kalten und sterilen Raum und sollen dort feiern? An dieser Stelle steigen wohl schon die meisten Leute aus und möchte sich wieder in die eigenen vier Wände verkriechen.

Aus diesem Grund sollten Sie die Räumlichkeiten schmücken und eine angenehme Atmosphäre schaffen. Wenn es Ihnen an dieser Stelle an Ideen fehlt, können wir ohne schlechtes Gewissen diese Seite empfehlen, welche sich auf Partydeko spezialisiert hat.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihrer nächsten feier.

 

Schrebergärten spießig? Das war einmal!

Schon vor etwas länger Zeit, schrieb die selbige (Wochenzeitschrift: Die Zeit), dass Schrebergärten nicht mehr als spießig gelten könnten. Vor allem junge Großstädter würden die kleinen Gärten mit ihren Hütten und Hecken als Rückzugsorte zurückerobern. Selbst der Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde bestätigte den Trend in den besagten Artikel aus dem Jahre 2011. Für mich lass sich der Beitrag von Julia Kimmerle damals, ganz offen gesagt, mehr wie ein Werbebotschaft der Kleingärtner, also ignorierte ich das Thema, und die Entwicklung in Richtung junge Schrebergarten Fans konnte ich in Köln ebenfalls nicht unmittelbar feststellen.

Mittlerweile sehe ich es anders, und muss sagen, Julia hatte damals tatsächlich recht. Seit Mitte 2012 lerne ich immer mehr Menschen kennen, junge Menschen, die gerne die kleinen Gärten ihrer Großeltern mit bewirtschaften, oder sie auch schon vollkommen selbst übernommen haben. Genau wie damals beschrieben, wollen die Leute Veränderungen im kleinen selbst beginnen. Ganz nach dem Motto: „der stete Tropfen höhlt den Stein“ bauen junge Städter Bio-Gemüse an, verwenden natürliche Materialen, wie z.B. solches Holz, was sie zum Bau der eigenen Gartenhütte einsetzen. Dabei sind edle Hölzer sehr beliebt. Die Menschen setzen wieder auf Nachhaltigkeit. Auch scheint sich ausmachen zu lassen, dass auch die Beratung sowie der Kauf beim Fachmann wieder en vogue zu sein scheint, wie man so schön sagt. Billigholz ist out, könnte man auch sagen.

Alten Gartenhütten werden immer beliebter. Vielen werden aufwendig renoviert und modernisiert. Bildquelle: www.flickr.com / Benjamin Busche

Alten Gartenhütten werden immer beliebter. Vielen werden aufwendig renoviert und modernisiert. Bildquelle: www.flickr.com / Benjamin Busche

Das dies Sinnvoll ist, bestätigten mir auch einige ältere Kleingärtner, welche die Erfahrung mit dem Sparen am falschen Ende bereits gemacht hatten. „Hier haben die jüngeren Menschen eindeutig aus unseren Fehlern der Vergangenheit gelernt“ sagte Rentner und Kleingartenbesitzer Hans-Georg Rosentahl aus Köln-Buchforst. Toll findet Hans-Georg auch, dass inzwischen gerade Akademiker mit ihren Kindern hier her kommen. Das bringt hier ein ganz andere, neue Kultur rein, sagt er mir. Nicht mehr so verstaubt wie früher.

p.s.: ich überlege inzwischen selber mir einen Schrebergarten zuzulegen. Immerhin ist meine Tochter auch unterwegs. Sie würde sich bestimmt sehr freuen.

Viele Kölner Privathaushalte nehmen Kredite auf

Das die Stadt Köln die höchste Verschuldung aller Städte und Kommunen in Nordrhein-Westfalen hat, dass ist hinlänglich bekannt. Die Summe beläuft sich auf atemberaubende 4,5 Milliarden Euro. Damit stellt Köln einen einsamen Rekord in NRW auf, denn auf Platz 2 folgt Bonn mit „lediglich“ 1,4 Milliarden Euro. Das es noch Kommunen mit höherer pro Kopf Verschuldung in NRW gibt, dass dürfte den Kölnern ein äußert geringer Trost sein.

Das neben der Stadt und dem FC aber auch die Kölner Privathaushalte immer mehr Kredite aufnehmen oder aufnehmen müssen ist eher neu.

Dunkle Wolken über Köln: die Finanzlage vieler Kölner ist nicht all zu rosig. Quelle: www.flickr.com

Dunkle Wolken über Köln: die Finanzlage vieler Kölner ist nicht all zu rosig. Quelle: www.flickr.com

Hier liegt uns ein Bericht vor, dass es in den vergangenen Jahren eine überdurchschnittliche Aktivität an Anfragen bezüglich Verbraucherkrediten gegeben hat. Auch Banken und Kreditvermittler berichten von einer hohen Nachfrage aus dem Kölner Raum. Weiterlesen

Was macht die perfekte Bettwäsche aus?

Wer mag es nicht, sich an kalten Tagen in das warme und kuschelige Bett zu legen. Ich glaube dieses schöne Gefühl kennt jeder von uns und ich selbst mag es nicht missen, von einem anstrengendem Tag nach Hause zu kommen und dann die totale Erholung zu erfahren.

Für mich persönlich kommt es bei der Bettwäsche nicht so sehr auf die Optik an, denn mir ist ein gutes Gefühl auch der Haut viel wichtiger. Ich möchte mich in meinem Bett geborgen fühlen, denn dies ist ein Ort welcher nur für mich alleine ist, denn hier bin ich der König und hier mache ich die Regeln.

Doch wie oft war ich schon bei Freunden zu Besuch, welche Ihr Schlafzimmer wie in einer Ausstellung drapiert hatten, denn man muss ja zeigen was man hat.

Aus diesem Grund kaufe ich persönlich auch viel lieber in Internet ein, denn hier sehe ich auf einen Blick aus welchen Materialen die Bettwäche ist und weiß schnell worauf ich mich einlasse und Vergleich wird somit zum Kinderspiel.

Bettwäsche und magita.de waren für mich schon immer unzertrennlich, daher mein Tipp an alle, die auf der Suche nach hochwertiger Bettwäsche sind.

Kaputte CDs schnell reparieren

Der Defekt eines Datenträgers kann für seinen Besitzer schwere Folgen haben. Denn oftmals haben wir auch heute noch auf CDs, wertvolle Daten hinterlegt. Sei es nun die Bilder aus dem letzten Urlaub, wichtige geschäftliche Unterlagen oder aber einfach das Betriebssystem oder Recovery CD. All dies sind Daten die wir gerne auf einer CD abspeichern und umso schlimmer ist es dann, wenn diese CD nicht mehr auslesbar ist.

Doch wir möchten Ihnen heute in diesem kleinen Artikel Tipps und Tricks mit an die Hand geben, wie Sie Ihre CD wieder lesbar machen können und somit ihre kostbaren Daten retten können.

Die wohl am meisten verbreitete Methode um eine zerkratzte CD wieder gangbar zu machen, ist die Zahnpastamethode. Hierbei wird Zahnpasta (bitte keine Zahnpasta mit Mikrokristallen verwenden) auf den Datenträger aufgetragen und einwirken  gelassen, dann nach kurzer Zeit muss die Zahnpasta mit einem trockenen Tuch entfernt werden. Dies hilft oftmals schon, dass der Datenträger wieder gelesen werden kann.

Wir haben Ihnen dazu auch ein Video bereitgestellt, um die geschriebenen Worte zu visualisieren:

Falls diese Methode bei Ihnen nichts gebracht haben sollte, sollten Sie in jedem Fall auf professionelle Reparaturutensilien zurückgreifen. Auf dieser Webseite finden Sie eine große Auswahl an Reparatursets, welche Ihnen dabei helfen Ihre Daten wieder zurück zu bekommen.